Anke Weier

Respektvoll im Umgang mit der anderen und der eigenen Kultur, geprägt von privaten und geschäftlichen Lebenserfahrungen in Amerika und Asien, sowie mit mehr als 20-jähriger Tätigkeit im Bildungswesen hat
Anke Weier die asiatische Kultur auch dort kennen lernen dürfen:

  • Erleben des Entsendungsmodus nach Amerika, Singapur und China
  • Aufbau einer neuen Identität im Ausland
  • Substitut Teacher an der International American School und Volunteer im Shanghai Orphanage Children’s Home
  • Wertvolle Einblicke in die Führungsebene der asiatischen Businesswelt
  • Sichere Kenntnis der Etikette, erprobt als Gastgeberin und Organisatorin

Seit 2005 gibt Anke Weier dieses Insiderwissen aus erster Hand in individuellgeformten kulturellen Vorbereitungen mit landeskundlichen Informationen in Beratungen, Vorträgen und Workshops weiter. Sie sieht sich als Ihre Beraterin, Brückenbauerin und Impulsgeberin auf dem Teppich der interkulturellen Kommunikation – für eine Asienkompetenz gibt es keine Lösungen “von der Stange”.

Anke Weier